Immomio und GAP-Group kooperieren: Neue Schnittstelle sorgt für reibungslose Integration

Immomio, Anbieter einer digitalen Vermietungsplattform, ist seit dem 01. März Technologiepartner der GAP-Group. Die GAP-Group, Entwickler des ERP-Systems immotion®, betreut bundesweit mehr als 580 Wohnungsunternehmen und -genossenschaften sowie Immobilienverwalter mit insgesamt circa zwei Millionen Mieteinheiten.

 

Pressemitteilung
Immomio GmbH
Hamburg, 09. März 2019 


Durch die Kooperation über die gemeinsame Schnittstelle können GAP-Kunden ab sofort den digitalen Vermietungsprozess mit Immomio nahtlos in ihre Arbeitsabläufe mit immotion® integrieren.

Für Unternehmen der Wohnungswirtschaft ist die Verknüpfung aller Anwendungen und Daten mit den führenden ERP-Systemen eine Grundvoraussetzung. Durch die Partnerschaft mit der GAP-Group wird ein Arbeitsprozess ohne Redundanzen und Medienbrüche im Bereich Vermietung gewährleistet. Wohnungsunternehmen erzielen dadurch erhebliche Zeit- und Kosteneinsparungen und erhöhen die Chance, ihre Wunschmieter zu finden. „Von unserer digitalen Vermietungsplattform profitieren Mieter wie Vermieter. Unsere Vermieter können ihre Arbeitsprozesse deutlich beschleunigen und die Mieter erhalten einen transparenten und digitalen Bewerbungsweg. Wir freuen uns, dass die GAP-Group, einer der führenden Anbieter für Software in der Immobilienbranche, ihr ERP-System immotion® mit unserer Lösung verbindet und erweitert“, betont Nicolas Jacobi, Geschäftsführer der Immomio GmbH.


„Unsere Softwarelösungen zeichnen sich grundsätzlich durch eine hohe Systemoffenheit und Integrationsfähigkeit aus, aber durch die Schnittstellenkooperation mit Immomio sichern wir die Funktionserweiterung auf Dauer zu und bauen unser Leistungsangebot im Sinne unserer Kunden sowie der gestiegenen Marktnachfrage weiter aus “, erklärt Thorsten Jacobsen, Geschäftsführender Gesellschafter der GAP-Group, die neue Zusammenarbeit.

Weitere Information zur Immomio GmbH finden Sie unter https://www.immomio.de.

Alle Unternehmensnews