immotion® – Produktübersicht

Mehr als 550 Kunden mit über 2 Mio. Mieteinheiten

Die GAP mbH betreut bundesweit mehr als 550 Wohnungsunternehmen, -genossenschaften und Immobilienverwalter als Systempartner. Mit den modernen Softwarelösungen der GAP-Group werden mittlerweile ca. zwei Millionen Wohnungseinheiten verwaltet.

Dabei sorgen die ständigen technologischen Weiterentwicklungen unserer Produkte und die Umsetzung gesetzlicher und wirtschaftlicher Veränderungen für ein hohes Maß an Zukunftssicherheit. Mit kompetenter Beratung, leistungsfähigen Produkten und einem bundesweiten Full- Service-Support begleiten wir unsere Kunden seit fast 40 Jahren.

Nutzen Sie heute schon die Potenziale einer modernen Software, die Ihnen woanders für morgen oder übermorgen versprochen werden. Überzeugen Sie sich von immotion® und lernen Sie die GAP-Group als den Partner für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft kennen.

Umfassendes Leistungsspektrum

Die Softwarelösungen der GAP-Group decken die Geschäftsprozesse der Wohnungswirtschaft ganzheitlich für den unternehmensweiten Einsatz ab. Sie bietet ein Höchstmaß an Branchenfunktionalitäten für die effiziente Erledigung sämtlicher kaufmännischen und technischen Aufgabenstellungen im Wohnungsunternehmen und in der Immobilienverwaltung. 

Flexibles Informationssystem

Der schnelle Zugriff auf Daten, die Auskunftsfähigkeit des Wohnungsunternehmen, individuelle Auswertungsmöglickeiten - kurz, die unkomplizierte, übersichtliche und detaillierte Informationsgewinnung aus dem System steht im Vordergrund der Softwarekonzeption.

immotion® versteht sich als umfassendes Informationssystem. 

Offenes System

immotion® als offene Integrationsplattform sichert zusätzlichen Anwendungsnutzen aus führenden Branchenprodukten.

Datawarehouselösungen, Controllingsysteme, Portfoliomanagement werden genau wie eine integrierte Heizkostenabrechnung oder der integrierte Zahlungsverkehr mit dem führenden Bankverfahren BK01® zum Standard für immotion® Anwender. 

Individuelle Gestaltungsoptionen

Das modulare Baukastenprinzip von immotion® und eine Vielzahl von Erweiterungsmöglichkeiten durch eigene „Add on's“ sowie Schnittstellen zu externen Lösungen bieten die Möglichkeit, sich eine Software nach Maß zu erstellen.

immotion® wächst jederzeit mit den Anforderungen des Anwenders. 

Durchgängige Integration

immotion® garantiert die Durchgängigkeit der Daten und Prozesse ohne aufwendige Mehrfacherfassung und störende Medienbrüche.

Genauso ist die vollständige Integration in maß-gebliche IT-Umfeldsysteme wie das Microsoft-Produktportfolio, Internet (Portale), unterschiedliche DMS und Archivsysteme gewährleistet. 

Automatisierte Prozesse

Voreinstellungsmöglichkeiten, unterstützende Vorgangsbearbeitung und wesentlich die Automatisierung der Standardprozesse und regelbasierten Aufgaben erleichtern die originäre Datenverarbeitung in immotion®.

Fehlerquellen werden vermieden und den Anwendern wird zunehmend die Freiheit gegeben, sich den Kernaufgaben zu widmen.