BK01® mit immotion®

Umfassend automatisierte Zuordnung

BK01® verwendet eindeutige virtuelle Kontonummern zur möglichst kompletten Automatisierung Ihrer Prozesse in immotion®. Eine „Interpretation“ zur Zuordnung ist nicht notwendig. Im BK01® Verfahren erhalten Sie die Übersicht aller debitorischer Bankbewegungen in einer elektronischen Kontoinformation. Durch die Eindeutigkeit der jeweils zugeordneten BK01® Kontonummer der Aareal Bank werden die Kontoinformationen erkannt und in einer Buchungsvorschlagsliste auch bereits richtig zugeordnet sowie – nach Prüfung – von Ihnen per Mandant und Datei auf Knopfdruck zur Buchung freigegeben.

Auch Lastschriftrückläufer werden automatisch in immotion® ausgeglichen, die Rücklastschriftgebühr einzeln ausgewiesen und korrekt gebucht. BK01® liefert die Konteninformationen Ihres Kontosystems taggleich elektronisch an immotion®, wo die Informationen kundengenau umgesetzt werden. Auf Knopfdruck sind Sie tagesaktuell auskunftsbereit.

Komfort und Sicherheit im Kautionen Management

Im BK01® Verfahren verwahren Sie keine Sparbücher und müssen keine unüberschaubare Anzahl von Kautionseinzelkonten im Blick behalten. Sie verfügen über ein einziges Treuhandsammelkonto, auf dem alle Einzelkautionen hinterlegt sind – selbstverständlich von immotion® eindeutig identifizierbar dank entsprechender virtueller BK01® Kontonummer.

Damit haben Sie alle Kautionen direkt verfügbar. Aufgrund der Integration in das BK01® Verfahren entfällt zudem eine zweite Stammdatenaufnahme.

Weitere Vorteile im Kautionen Management

ergeben sich ebenfalls aus der BK01®-Systematik:

  • die automatisierte Zuordnung und Buchung jeder Kautionsbewegung
  • die automatisierte Verarbeitung von Lastschriftrückläufern, einschließlich des Ausgleichs fremder Lastschriftgebühren von dem entsprechenden Mieterkonto
  • die komfortable Umbuchung eines Kautionseingangs auf das Mietkonto

Kautionsdaten werden tagesaktuell mittels elektronischer Kontoinformation an immotion® übermittelt und dort mithilfe der BK01® Kontonummern automatisiert gebucht, was ein automatisiertes Mahnwesen samt entsprechender Korrespondenz ermöglicht.

Gleicher Komfort auch für das kreditorische BK01®

Voraussetzung hierfür ist die Buchung fälliger Betriebskosten und weiterer Kostenverträge wie Leasing-Raten, Versicherungsbeiträge etc. per Lastschrifteinzug durch den Kreditor. Nach einer einmaligen Absprache mit den Kreditoren über das Aufsplitten von Sammelrechnungen auf spartendifferenzierte Abbuchungen bieten die BK01® Kontonummern die perfekte Systematik, um manuelle Aufteilungen und Umbuchungen auf einen Schlag abzustellen. Für die Aufteilung von Ver- und Entsorgerabrechnungen in zwei Buchungsperioden – der Split eines Einzugsbetrags in Schlussrechnung und neuen ersten Abschlag – erhalten Sie durch die BK01®-Systematik umfängliche Unterstützung.