Mobile Prozesse

Mit der Prozessplattform Smartwork können digitale Protokolle wie z.B. Mobile Wohnungsabnahme, Begehungsprotokolle und Verkehrssicherungspflichten in Form von digitalen Terminlisten effizient und zentral organisiert werden.

Die Mobilen Protokolle beinhalten, zusätzlich zu den Stammdaten aus immotion®, individuell konfigurierbare Zusatztexte, Sondervereinbarungen und weitere unternehmensindividuelle Texte, welche zentral für die jeweiligen Protokollarten sowie für alle Endgeräte vorbelegt werden können. Weiterhin sind individuelle Checklisten (digitale Ankreuzfelder) sowie die Integration von Fotos (Galerie, Kamera des Endgerätes) für die Beweissicherung und Bestandsaufnahme verfügbar.
Zur weiteren Individualisierung bietet der Protokoll-Editor die Möglichkeit, eine individuelle Gestaltung des Protokolls vorzunehmen.  

Im Zuge der Mobilen Bearbeitung der Termine werden die Bestandsdaten im ERP-System immotion® automatisch aktualisiert, sodass u.a. geänderte Kontaktdaten sowie neu hinzugefügte Räume und Ausstattungen die Aktualisierung der Bestandsdaten unterstützen und somit die manuellen Arbeitsschritte auch nach der Durchführung des Termins verringern.

Mobile Wohnungsabnahme

Mit der Mobilen Wohnungsabnahme können Vor-Ort Termine digital gestaltet werden – ganz ohne Mieterakte und Klemmbrett mit Papierprotokoll.
Dabei können z.B. direkt aus dem Kündigungsprozess von immotion® alle relevanten Informationen an das Endgerät des Außendienstmitarbeiters für eine weitere Bearbeitung übergeben werden, sodass der Prozess ohne Medienbruch fortgesetzt werden kann.

Zusätzlich zu den automatisch übertragenen Daten aus immotion® ist es weiterhin möglich, Dokumente dem Termin digital hinzuzufügen (z.B. den Mietvertrag). Während des Termins können Räume, Ausstattungen und Mängel in dem Protokoll gepflegt und ergänzt werden.
Auch ein Hinzufügen von weiteren Personen z.B. in Vollmacht oder in Vertretung ist möglich.

Mobile Verkehrssicherung

Mit der Mobilen Verkehrssicherung können Gefahrenpunkte sowie Sicherungsmaßnahmen, welche in immotion® gepflegt und definiert werden, mit Hilfe von automatisch angelegten zyklischen Ereignissen und Terminen, auf das Endgerät gespiegelt und somit mobil (Terminlisten) bearbeitet werden.