Mobile Wohnungsabnahme

Mit der Mobilen Wohnungsabnahme können Vor-Ort Termine effizient und digital gestaltet werden – ganz ohne Mieterakte und Klemmbrett mit Papierprotokoll. Dabei können z.B. direkt aus dem Kündigungsprozess von immotion® alle relevanten Informationen an das Endgerät des Außendienstmitarbeiters für eine weitere Bearbeitung übergeben werden, sodass der Prozess ohne Medienbruch fortgesetzt werden kann. Eine zeitaufwendige Vorbereitung der Unterlagen für den Außendienst z.B. die Aufbereitung des Papierprotokolls sowie das Zusammenfügen der Informationen aus der Mieterakte entfällt. Bei Bedarf können Dokumente direkt dem Protokoll digital hinzugefügt werden, sodass der Außendienstmitarbeiter einen vollumfänglichen Überblick über den Sachverhalt vor Ort erhält und aussagekräftig ist. 

Leistungsumfang Mobile Wohnungsabnahme:

  • Abbildung von digitalen Protokollen wie z.B. Wohnungsabnahmen, - vorabnahmen und Übergabeprotokollen
  • Weitere individuell konfigurierbare Protokolle möglich (z.B. Besichtigungsprotokolle, Objektbegehungen usw.)
  • Übertragung aller relevanten Stammdaten zur Abwicklung der Außendiensttermine (Terminübersicht in der App)
  • Dokumentenintegration direkt in die Protokolle (z.B. das Wohnungsübergabe-Protokoll des ausziehenden Mieters)
  • Zustandserfassung zur Wohnung, Räumen, Ausstattungen (inkl. Erweiterungsfunktionalität)
  • Mängelaufnahme inkl. Fotointegration
  • Sondervereinbarungen, Zusatztexte und weitere unternehmensindividuelle Texte zentral hinterlegbar für alle Endgeräte
  • Individuelle Checklisten-Funktionalität für effiziente Bearbeitung (Ankreuzfunktionalitäten)
  • Unterschriftsleistung direkt auf dem Gerät und Versand des Protokolls direkt per E-Mail
  • Datenrückspiegelung in das ERP-System immotion® (hinzugefügte Räume, Ausstattungen und auch Datenvormerkungen wie z.B. Adressänderungen) zur direkten Bestandspflege vor Ort
  • Ablage der Protokolle und Bilder
  • Archivierung der Protokolle und Bilder möglich